Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Info: Der Unterschied zwischen Auflauf und Gratin ist, dass beim Auflauf die Zutaten roh und nicht vorgegart  sind. Beides wird im Rohr fertiggegart.

Zutaten

750 g Rosenkohl, 1–2 Kartoffeln, 1 Gelbe Rübe, 1–2 Zwiebeln
3–4 Scheiben Schinken, 100–150 g geräucherter Bauchspeck
2 Becher Sahne, 2 Eier, Butter
Salz, Pfeffer, Muskat, 1 EL gekörnte Gemüsebrühe

Zubereitung

Auf einem Teller anrichten und mit Petersilie oder Schnittlauch garnieren. Mit Brot servieren und genießen!

Auf den Fotos seht ihr außerdem noch Champignons, die hatte ich noch übrig und mitverwendet. Solltet auch ihr noch irgendwelche Gemüsereste haben die zum Gericht passen, einfach mitverwenden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Auch mit verschiedenen Gewürzen kann experimentiert werden. Kümmel passt auf jeden Fall, aber das müsst ihr selbst entscheiden.

Viel Spaß beim Nachkochen und an Guadn! PDF

Dieses Rezept wurde präsentiert von Josefs Schmankerlküche