Kümmelkartoffeln

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Josef / Rezepte

Zutaten (für 4 Personen):

1,5 kg Kartoffel (vorwiegend festkochend);
1 große Zwiebel (ca. 200 gr), 1 EL Butterschmalz;
1–2 EL Kümmel, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer.

Zubereitung:

Rohe Kartoffeln waschen, schälen und nochmal waschen. Die Kartoffeln in Spalten schneiden und in Wasser legen, damit sie nicht braun werden. Der Rücken sollte ca. 1,5 cm breit sein.

Zwiebel in Würfel schneiden.

In einem möglichst hohen Topf das Butterschmalz erhitzen, die Zwiebelwürfel etwas andünsten, anschließend den Kümmel dazugeben und etwas mitlaufen lassen.

Die Kartoffelspalten dazugeben und ebenfalls leicht mit andünsten. Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen und wieder Brühe zugeben. Dabei immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Am Schluss sollen die Kartoffeln noch etwas über die Gemüsebrühe herausragen (ca. 1/5).

Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. ¼ Stunde abgedeckt, leicht köcheln lassen, dabei immer wieder mal umrühren. Auf der warmen Herdplatte nachziehen lassen.

Das war bei uns zu Hause die klassische Beilage zu heißer Lyoner mit Blaukraut
aber auch zu Schweinebraten mit Bayrisch Kraut.

Viel Spaß beim Nachkochen und an Guadn!

→ zurück zu Josefs Schmankerlküche