Rehbraten

Zutaten:PDF
1 kg Rehschlegel oder Rehschulter oder Rehziemer,
Wurzelwerk, Zwiebel, Lorbeerblatt,
20 gestoßene Wacholderbeeren,
Pfefferkörner, 3 Nelken,
Speck, Kapern, Rotwein, Essig,
Salz, Zucker, Sahne;

Zubereitung:
Das Fleisch einige Tage in die Rotwein-Essig-Beize legen. Abtupfen und mit Zwiebel und Speck in Biskin anbraten. Mit Sud ablöschen und ca. 1½ Stunden darin dämpfen. Den Sud abseihen, etwas eindicken, mit Zucker, Orangenlikör und Sahne abschmecken. Mit Orangenscheiben und Preiselbeeren servieren.

zurück zu Inges Kochbuch

Ein Gedanke zu „Rehbraten“

Kommentare sind geschlossen.